Verpackung

Corsair RM850X Netzteil

Das RM580X Netzteil von Corsair

Es war mal zeit für einen neuen PC also musste auch ein neues Netzteil ran. Da ich vorhabe meinen PC noch ein wenig aufrüsten zukönnen mit Grafikkarten, SSD’s etc.
musste ich auch schauen das es genug Leistung hat. Lieber man gibt ein wenig mehr Geld aus und hat dann ein Anständiges mit genügend Leistung oder man kauft zwei mal
was unterm Strich meist teurer ist.

Entschieden habe ich mich für das RM580X, weil es in meinen Augen ein Leistungsstarkes Modell ist mit der 80Plus Gold Zertifizierung das bedeutet das es bei 20%,50%und 100% Last mindestens 90%,92%,89% Leistungseffizienz erreichen muss. Zudem sollte es Modular sein damit ich nur die Kabel unterbringen muss die ich auch benötige. Und ganz wichtig ist es das man man das nervtötende Summen eines Hoch drehenden  Lüfters nicht hört. und ich glaube ich habe da das Passende Netzteil gefunden.

Der Einbau

war wie zu erwarten problemlos, wer vier Schrauben festziehen kann (die übrigens mitgeliefert werden) der bekommt das auch hin. Das verkabeln erwies sich als fummeliger als ich gedacht hatte aber das liegt an meinem Gehäuse. Die Kabel sind auch alle ausreichend lang, so das ich nirgends befürchten musste das es nicht ausreicht. Die ATX, PCI-E und EPS Kabel sind ummantelt die anderen werden als Flachkabel ausgeliefert. Ich finde ja wenn man sich ein neues Gehäuse zulegt,
aber die restliche Hardware noch ausreichend ist oder man doch ein stärkeres Netzteil einbauen muss weil man sich da noch eine Wasserkühlung mit 2 Kreisläufen und dazu noch 2 Stromhungrige Grafikkarten zulegt sollten die Molexstecker wie hier eine Ausziehilfe haben so spart man sich das ziehen an den Kabeln und das neue anschließen an den Verbrauchern. Also an sich bin ich voll zufrieden und ich weiß ich habe noch Luft nach oben was Graka aufrüsten etc. angeht.

Alles was mit Strom zu tun hat sollte über einige Schutzschaltungen verfügen zur Persönlichen Sicherheit und auch der Verbauten Hardware.
Alle folgenden Schutzmechanismen sind laut Hersteller im RM850X Verbaut:

  • UVP (Undervoltage protection) Unterspannungsschutz
  • OVP (Overvoltage protection) Überspannungsschutz
  • SCP (Short-circuit protection) Kurzschluss-Schuttz
  • OPP (Overload protection) Überlastschutz
  • OCP (Overcurrent protection) Überstromschutz
  • OTP (Over Temperature Protection) Überhitzungsschutz

Alles in allem habe ich keine weiteren Wünsche an ein Netzteil alles was ich will wird mit dem RM850X erfüllt. Dazu ist es noch ein sicheres Produkt und sie sind sich so sicher das sie eine Garantie von bis zu 10 Jahren geben. Ganz unten findet ihr eine .ods Wo dann noch mal alle Herstellerangaben im Detail aufgelistet sind

Daten:

Maße:
B/H/T: 150x86x180mm
Lautstärke:(Hybrid on)
0%-40% Last Lüfter aus
41%-ca70%Last 12db
ab ca71% Last Steigert sich die Lautstärke bis zum maximal Wert von 22db
Kabelmanagment:
Voll modular
12v Schiene:
Maximale Belastbarkeit 70,8 Ampere respektive 62,5 Ampere

Lieferumfang.
1x RM850X Netzteil
1x ATX/BTX Stecker (20+4)
2x P8(P4+P4)
3x Kabel mit je zwei mal 6+2
2x Kabel mit je drei mal 5-Pin
1x Kabel mit vier 5-Pin
2x Kabel mit je vier 5.25 Stecker
1x 4-Pin 5.25 auf 4 Pin 3.5
Je ein mal, Packung Kabelbinder, Kabeltasche, Handbuch, Netzkabel, Hersteller Aufkleber

Loading

.ods Datei Download startet automatisch( CorsairRM850X )

Schreibe einen Kommentar